Sex und Prostitution in Zürich

, , Hinterlasse einen Kommentar

sex zurich

Die meisten Kunden sind Männer und suchen nach dem, was wir „Sünden des Fleisches“ nennen. Ein Ort wie Zürich ist so groß, dass Sie dort viele Angebote finden, die Sie definitiv interessieren werden. In der Schweiz ist Prostitution völlig legal, sodass Sie dort alles finden können: Sex Clubs, Erotic Massages, Strip Clubs und Escort Services in Zürich. Auch wenn dieses Land nicht halb wie Amsterdam ist, ist dieser Ort sehr ermutigend, wenn Sie nach Vergnügen aller Art wie Körperfreuden suchen oder nackte Mädchen beobachten möchten.

Sex Club

Sex Clubs sind eine der sichersten und am häufigsten gewählten Optionen, wenn wir nach sexuellen Begegnungen suchen möchten. In den meisten dieser Orte haben wir auch die Möglichkeit, in eine Bar zu gehen, in der wir nicht nur den gewünschten Alkohol auswählen, sondern auch während des Potenzials etwas essen können. Wenn wir uns bei unserer Besprechung mit einer Frau auf Art und Zeitpunkt des Gottesdienstes einigen können, gehen wir in den Raum, in dem wir eine vollständig private Besprechung abhalten können, und die Wahl, was zu tun ist, liegt bei uns. Fast jeder dieser Clubs möchte Geld dafür bekommen Einsteigen, aber es kann vorkommen, dass sie uns je nach Service zusätzliches Geld in Rechnung stellen. Einige Frauen sind nicht in Sex Clubs beschäftigt und arbeiten als ihre eigenen Chefs. Tatsächlich zahlen Frauen, wenn sie in verschiedene Einrichtungen gehen müssen.

Im Jahr 2013 wurden in Zürich neue Vorschriften eingeführt, die hauptsächlich für Sex Clubs gelten, da die Menschen möchten, dass dieses Geschäft für alle Besucher sicherer wird. Die Erlaubnis zur Eröffnung solcher Clubs ist nur gegeben, wenn Sie es sich leisten können, sehr strenge Vorschriften in Bezug auf Folgendes einzuhalten: Gesundheit, soziale Sicherheit und Steuern, die von der Stadt auferlegt wurden. Es gibt keinen übermäßigen Druck auf Prostituierte. Es geht hauptsächlich darum, ihre Gesundheit zu gewährleisten und Garantien zur Verhütung von Gewalt zu geben. Mindestens einmal im Jahr werden Clubs inspiziert Stellen Sie sicher, dass die Sicherheit gewährleistet ist und alles gemäß den anspruchsvollen Vorschriften funktioniert. Einige wenige Clubs sorgen für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Kunden, da sie davon profitieren.

Erotic Massage, Strip Club, Escort Service

Das einzige, was wir auf keinen Fall verpassen werden, sind Erotic Massages. Ungeachtet dessen, wie der Name am Anfang klingt, wird uns höchstwahrscheinlich kein Escort Services angeboten (in dieser Branche wird er als Happy End bezeichnet). Es gibt immer noch viele Arten von Unterhaltung, Sie können die üblichen einbeziehen Die Verwendung von Händen oder eine Ganzkörpermassage des Kunden erfolgt normalerweise zwischen einer und zwei Frauen. Frauen sind sehr attraktiv, aber es gibt auch Männer, alles hängt von den Vorlieben des Kunden ab, der zu uns kam.

Die Erlaubnis zur Straßenprostitution ist in den geltenden Gesetzen geregelt und besteht nur in wenigen Gebieten und zu bestimmten Tageszeiten, beispielsweise in der Häringstraße in Niederdorf und im Landkreis Altstetten, sowie im sogenannten Sex (Depotweg, nur mit dem Auto erreichbar). Straßenprostitution benötigt die Erlaubnis der Stadt, um diesen Beruf auszuüben. Sie wird nur erteilt, wenn die Person die Erlaubnis hat, in einem bestimmten Land zu bleiben, und eine gültige Krankenversicherung hat. Leider ist Straßenprostitution nach Ansicht aller weitaus schwieriger zu kontrollieren als Strip Clubs.Was noch schlimmer ist, in den meisten Fällen sind Frauen, die in Clubs arbeiten, gezwungen, an diesem Ort zu arbeiten, aber leider besteht die Möglichkeit, dass sie Opfer von Menschenhandel sind.

Trotz der Tatsache, dass solche Orte geschlossen sind, gibt es in der Stadt immer noch Strip-Clubs, die manche als Nachtclubs oder Kabaretts bezeichnen, oder Orte, die Erotic Massages oder Escort Services anbieten.ie meisten dieser Veranstaltungsorte befinden sich im Niederdorf-Teil der Altstadt oder in der Langstraße westlich des Hauptbahnhofs, wo die Getränke normalerweise recht teuer sind und die Frauen, die normalerweise halbnackt um die U-Bahn tanzen, bis sie völlig leer sind. Diese Frauen werden hauptsächlich versuchen, ihre Kunden zu zwingen, so viel Alkohol wie möglich zu kaufen, als Belohnung dafür, dass sie überhaupt mit ihnen gesprochen haben. Es gibt auch verschiedene Strip Clubs, die Tisch- und Privattänze anbieten, nachdem sie selbst die Mindestmenge an Alkohol ausgegeben haben. Beträge für Getränke.

Es gibt viele Escort Services in der Stadt, hauptsächlich weil wir schnell im Internet suchen.

Wir haben auch eine Liste von Strip Clubs, Erotic Massages, Escort Services und Sex Clubs. Wir sind der Meinung, dass diese Orte gute Geschäfte sind, aber trotz unserer Meinung empfehlen wir unseren Kunden, bei der Erkundung der Welt des Erwachsenenlebens und der Unterhaltung den gesunden Menschenverstand zu verwenden. Im Zweifelsfall sollten wir Bargeld verwenden und unsere Kreditkartendaten nicht preisgeben.

 

Hinterlasse eine Antwort

thirteen − twelve =