Hilfe für Sexarbeitende in Zürich – Flora Dora

, , Hinterlasse einen Kommentar

sexarbait zürich

Es gibt auch Unterstützung für Menschen, die aus verschiedenen Gründen auf der Straße gelandet sind.

Menschen (d. H. Normalerweise gibt es Frauen), die auf der Straße prostituieren (Sex Zürich), haben keine einfache finanzielle Situation. In vielen Fällen ist dies der Grund, warum sie dort arbeiten. Flora Dora richtet sich hauptsächlich an Menschen, die auf der Straße arbeiten, und überzeugt sie, ihr Selbstvertrauen und ihre Situation zu verbessern Unabhängig von den Bedürfnissen von Frauen werden sie in jeder Situation unterstützt: im Falle einer Schwangerschaft, bei aggressiven Kundenvorfällen oder in der Werbung.

Selbstbestimmung ist das Hauptziel, auf das Flora Dora aufmerksam macht, d. H. Menschen, die auf der Straße arbeiten, dabei zu helfen, dieses Ziel zu erreichen. Flora Dora macht auf sich aufmerksam und trägt viel zur Verbesserung der beruflichen und Lebenssituation bei und hilft, Gewalt zu verhindern.

Die Zielgruppe

Dies ist eine bestimmte Anzahl von Menschen, die unabhängig vom Geschlecht an der Prostitution auf der Straße oder im sozialen Bereich beteiligt sind.

Treffpunkt ist der Pavillon

Der Pavillon, in dem sich die Beratungsstelle befindet, befindet sich in Zürich Altstetten am Strichplatz Depotweg. Er bietet den Sexarbeitenen:

  • der Wohnort
  • Informationen und Ratschläge
  • medizinische und gesundheitliche Prävention
  • Prostituierte vor Klienten warnen, die für sie gefährlich sein könnten
  • Intervention in Krisensituationen

Der geschützte Teil ermöglicht es Mitarbeitern, Beziehungen zu Kunden aufzubauen.

Hilfe bei einem sozialen Problem

Mitarbeiter des Werks Flora Dora kommen oft mit ihrer Hilfe zu den Prostituierten und bieten ihnen Unterstützung an. Dank dieser Sozialarbeit sind die Menschen besser über das Geschehen auf der Straße informiert.

Beratung und Unterstützung bekommen

Frauen, die auf der Straße Prostitution betreiben, haben häufig gesundheitliche und soziale Probleme. Flora Dora leistet einen sehr wichtigen Beitrag zur Verbesserung des Lebens der Menschen auf der Straße.

Öffnungszeiten

Der Aufenthaltspavillon ist während der Strichplatz- öffnungszeiten wie folgt zugänglich:

  • So bis Mi von 19.00 bis 3.00 Uhr
  • Do bis Sa von 19.00 bis 5.00 Uhr.

Die Mitarbeitenden von Flora Dora bieten Beratungen in folgenden Zeitfenstern an:

  • Mo bis Mi von 19.00 bis 22.00 Uhr
  • Do bis Sa von 19.00 bis 24.00 Uhr
  • Sonntags ist Flora Dora nicht vor Ort.

Kontakt

Stadt Zürich
Soziale Einrichtungen und Betriebe Flora Dora
Wasserwerkstrasse 17
8006 Zürich

Mehr informationen: https://www.stadt-zuerich.ch/sd/de/index/unterstuetzung/beratung/sexwork.html

Beratungstermine können telefonisch oder im Beratungspavillon vereinbart werden.


Telefon Beratungspavillon: +41 79 248 03 35

 

Hinterlasse eine Antwort

fourteen − 2 =