Hilfe für Sexarbeitende in Basel – Aliena

, , Hinterlasse einen Kommentar

sexarbeit basel

In Basel gibt es eine Frauenberatungsstelle.

Es richtet sich hauptsächlich an Migrantinnen, die am Sex beteiligt sind. Die Beratungsstelle befindet sich an einem Ort mit 100-prozentiger Toleranz.

Hauptziele

Es ist die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen, die in der Sexarbeitsbranche arbeiten. Das Zentrum verteidigt auch die Rechte dieser Menschen und dass sie nicht vom sozialen Leben ausgeschlossen sind. Es gibt auch Frauen, die Hilfe bei der Verbesserung ihres Selbstbewusstseins benötigen. Kunden werden mit großem Respekt behandelt, weil sie viel durchgemacht haben. Das Hauptziel, auf das wir uns konzentrieren, sind Kundenbedürfnisse und Unterstützung in allen Angelegenheiten in jeder Hinsicht. Es gibt keine Menschen, die die Vergangenheit dieser Frauen beurteilen, und wir sorgen für vollständige Vertraulichkeit für alle Personen. Wir sind neutral und bieten Plätze leise, völlig neutral, um die Sicherheit für uns und unsere Kunden zu gewährleisten.

Arbeitsweise

Regelmäßige Besuche bei Frauen bei der Arbeit, Bedürfnisse und Zielorientierung Es ist uns klar, dass wir anonym und vertraulich sind. Wir verpflichten uns zum täglichen Kontakt und zur Zusammenarbeit mit staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen und Spezialisten. Wir alle arbeiten zusammen, um Lösungen zur Verbesserung der Arbeit von Frauen in der Sexindustrie zu entwickeln. Wir haben viele Mitarbeiter, die sich auf viele Arbeitsbereiche spezialisiert haben: Soziales, Recht und Psychologie, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Mission

Wir sind ein Zentrum, das Harlotry-Frauen in Basel berät. Insbesondere beschäftigen wir uns mit Einwanderern. Wir sind eine der wenigen, die politisch und religiös unabhängig sind. Der von COMPAGNA Basel gesponserte Verein ist.

Unsere Werte

Unsere Werte

Frauen werden trotz ihres Berufs mit gebührendem Respekt und Anerkennung behandelt. Wir kümmern uns nur darum, Frauen und ihre Arbeit zu verstehen und sie beim Handeln zu unterstützen und ihnen zu helfen. Dazu gehört auch die Stärkung ihres Selbstbewusstseins. Unsere Arbeit basiert auf der Verteidigung der Rechte von Frauen, die in der Branche arbeiten. Wir besuchen ihre Arbeitsplätze sehr oft. Wir können einen Ort für ruhige Treffen und Lernen anbieten, an dem wir Deutschkurse und thematische Workshops anbieten.

Unsere Arbeitsweise

Unser Hauptziel ist es, uns an den Bedürfnissen der Kunden und einem angemessenen Beratungsansatz zu orientieren. Für uns sind Kunden Menschen, die getrennte Einheiten sind, die nach ihrer eigenen Meinung und ihrem eigenen Gewissen handeln. In unserer täglichen Arbeit arbeiten wir mit vielen staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen sowie verschiedenen Arten von Spezialisten zusammen. Für sie und unsere Kunden entwickeln wir geeignete Lösungen, die dazu beitragen können, die Situation von Frauen zu verbessern. Unsere Spezialisten können Kunden, die verschiedene Sprachen sprechen, eine Zusammenarbeit anbieten. Sie garantieren professionelle Dienstleistungen, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Unsere Mitarbeiter verfügen auch über multikulturelle Kompetenzen. Unsere Hauptpriorität ist Anonymität.

Kontakt

Aliena Beratungsstelle für Frauen im Sexgewerbe
Webergasse 15
4058 Basel
Tel: 061 681 24 14
Mobil: 077 522 38 06
Fax: 061 683 10 26
[email protected]
Öffnungszeiten von Aliena

Montag
09.00 – 17.00 Uhr
Dienstag
09.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch
09.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag
09.00 – 16.00 Uhr
Freitag
09.00 – 16.00 Uhr
In dringenden Fällen sind wir auch ausserhalb dieser Zeit für dich erreichbar.

Öffnungszeiten von AWA bei Aliena

Montag
09.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch
09.00 – 12.00 Uhr
Freitag
09.00 – 12.00 Uhr

 

Hinterlasse eine Antwort

9 − two =